Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Hier erfahren Sie, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung dieser Webseite verwenden.

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung findet Anwendung auf sämtlichen Internetseiten unter der Domain „calenberger-immobilien.de“, www.hannoeversch-wohnen.de oder portal.calenberger-immobilien.de („Website“) sowie auf die dort angebotenen Internetdienstleistungen („Services“), soweit wir darin Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten oder nutzen („verwenden“).

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist die Calenberger Immobilien GmbH, Fischerstr. 13, 30167 Hannover, info(at)calenberger-immobilien.de

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Calenberger Immobilien GmbH, Fischerstr. 13, 30167 Hannover, info(at)calenberger-immobilien.de

4. Personenbezogene und anonymisierte Daten

Wir verwenden auf unserer Website personenbezogene und anonymisierte Daten.

  • Personenbezogene Daten sind alle Angaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Bestimmbar sind Sie als Person dann, wenn Sie mit diesen Angaben direkt oder indirekt identifiziert werden können, wie z.B. anhand einer Telefon- oder Kreditkartennummer.
  • Anonymisierte Daten sind Daten, bei denen kein Personenbezug besteht (durch die Sie also weder direkt noch indirekt als Person identifiziert werden können) oder bei denen der Personenbezug nur unter unverhältnismäßig großem Aufwand wiederhergestellt werden kann.

5. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung, Datenübertragbarkeit sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Für den Fall, dass Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Eine bis zum Zeitpunkt des Widerrufes erfolgte Verarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt. Bitte wenden Sie sich im Falle des Widerrufes Ihrer Einwilligungserklärung an info(at)calenberger-immobilien.de oder nutzen Sie unser Serviceportal unter portal.calenberger-immobilien.de

Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzbehörde. Wir bitten Sie jedoch, sich bei Fragen oder Beschwerden zunächst an uns zu wenden. Wir helfen gerne zu Ihrer Zufriedenheit weiter.

6. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Grundsätzlich können Sie unsere Webseite ohne Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nutzen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website und in den angebotenen Services (z.B. für die Immobiliensuche oder Immobilienanfrage) nur, wenn dies für die bereitgestellten Funktionen erforderlich und eine Verwendung Ihrer Daten zulässig ist oder Sie uns Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen, für welche Zwecke wir die von Ihnen erhobenen Daten verarbeiten und welche Rechtsgrundlage dafür jeweils besteht.

Verarbeitungszwecke

Rechtsgrundlage

Sämtliche Daten, die Sie uns im Rahmen individueller Kommunikation (z.B. per E-Mail, Fax, telefonisch oder über bereitgestellte online-Formulare insbesondere über unser Serviceportal portal.calenberger-immobilien.de) über die von uns angegebenen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung stellen, zur Beantwortung von Ihnen gestellter allgemeiner Anfragen, zur Wohnungssuche oder zur Bearbeitung sonstiger von Ihnen vorgebrachten Anliegen.

Einwilligung
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Ihr Name, Ihre Adresse und Kontaktdaten, Ihre Mieternummer und Ihre Angaben zu aufgetretenen Mängeln, die Sie uns über unser Serviceportal portal.calenberger-immobilien.de mitgeteilt haben, zur Prüfung der Mängel und anschließenden Kontaktaufnahme, insbesondere zur Behebung des Mangels.

Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

Ihre Suchkriterien für die Immobiliensuche (Immobilienart, Preis in Euro, Fläche in m², Zimmer, besondere Ausstattungsmerkmale, familiäre Daten, wie Angaben zu den zum Haushalt zählenden Personen (Anzahl), Erwachsene, Kinder, gewünschtes Einzugsdatum, Angabe zum Wohnberechtigungsschein sowie Kontaktdaten, um Ihnen gemäß Ihren Suchkriterien in unseren Immobilienbestand vorhandene und passende Flächen anbieten zu können.

Einwilligung
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Ihre Kontaktdaten und Detailinformationen zu Ihrem Immobilienvermögen zu dem Zweck, Ihnen ein Angebot für die Immobilienverwaltung oer Immobilienberatung, – bewertung zu unterbreiten.

Einwilligung
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Weitergabe von Kontakt- und Adressdaten an Dienstleister zur Durchführung vertraglich geschuldeter Leistungen (z.B. Behebung von Mietmängeln, Ablesen von Heizkostenzählern).

Einwilligung
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

Weitergabe an Rechtsanwälte und Inkassodienstleister zur Durchsetzung etwaiger Ansprüche aus (z.B. mietrechtlichen) Verträgen oder gesetzlichen Verpflichtungen.

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO; das berechtigte Interesse besteht in der

Durchsetzung rechtlicher Interessen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der angegebenen Zwecke und soweit dies für diese Zwecke erforderlich ist.

7. Erforderlichkeit der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite sind Sie weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen.

Eine Pflicht oder eine Obliegenheit (d.h. eine in ihrem eigenen Interesse bestehende Verpflichtung) zur Bereitstellung der Daten kann sich jedoch aus dem mit Ihnen ggfs. geschlossenen Mietvertrag oder gesetzlichen Regelungen ergeben (z.B. die Anzeige von Mietmängeln).

Wenn Sie uns auf einer vertraglichen Verpflichtung beruhende Informationen nicht mitteilen oder im Falle des Bestehens einer Obliegenheit bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen, kann dies zu Schadensersatzansprüchen führen oder im Falle von Obliegenheitsverletzungen zum Verlust bestimmter Rechte (z.B. zum Verlust Ihrer Mängelrechte als Mieter).

8. Empfänger oder Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter und werden sie ohne Ihre Einwilligung nur dann an Dritte übermitteln, wenn wir hierzu gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Entscheidung verpflichtet sind. Als Ausnahme hiervon geben wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger weiter:

  • Von uns beauftragte Dienstleister, insbesondere Handwerker oder Haustechniker zu dem Zweck, Terminabsprachen mit Ihnen zu ermöglichen, ggfs. vorliegende Mängel beseitigen oder sonstige erforderliche oder vertraglich aus dem Mietvertrag geschuldete Leistungen im Zusammenhang mit dem (Miet-) Objekt erbringen zu lassen.
  • Rechtsanwälte und Inkassodienstleister, soweit dies für die Zwecke der Durchsetzung etwaiger Ansprüche durch uns erforderlich ist (z.B. Weitergabe an ein Inkassounternehmen oder eine beauftragte Rechtsanwaltskanzlei.
  • IT-Dienstleister zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer Wohnungsanfrage und Ihrer Kontaktdaten sowie zur Bearbeitung Ihrer Mängelmeldung und Ihrer Anfrage für ein Angebot zur Immobilienverwaltung
  • Ein beauftragtes „Call-Center“, das Ihre Anrufe außerhalb unserer Geschäftszeiten für einen umfassenden Service entgegennimmt und Ihre Anfragen zur Bearbeitung an uns weiterleitet sowie bei Notfällen entsprechende Maßnahmen einleiten kann

9. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländer

Ihre personenbezogenen Daten werden auf Servern in Deutschland verarbeitet. Eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt.

10. Speicherung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

10.1. Immobilienanfragen

Im Falle eines Suchauftrages für Immobilienangebote speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für 6 Monate und löschen diese anschließend.

10.2. Mängelmeldungen

Im Falle der Mitteilung von Mietmängeln speichern wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten für die Dauer des mit Ihnen bestehenden Mietverhältnisses und darüber hinaus für die Dauer der gesetzlichen Verjährungsfrist für Mängelansprüche (zurzeit drei Jahre).

10.3. Anfragen für ein Angebot zur Immobilienverwaltung oder Beratungen

Ihre Anfrage zur Wohnungsverwaltung einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten speichern wir für die Dauer von 12 Monaten.

10.4. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen

Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, insbesondere im Rahmen der Speicherfristen gem. § 147 Abgabenordnung (AO), die eine Speicherdauer für Geschäftsbriefe einschließlich E-Mails von zehn Jahren vorsieht, sowie im Rahmen von § 257 HGB, der insbesondere für Verträge eine Aufbewahrungspflicht von sechs Jahren vorsieht.

10.5. Speicherung im Rahmen der Erforderlichkeit

Im Übrigen löschen wir Ihre Daten, wenn keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder die Daten für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines vertraglichen oder vorvertraglichen Schuldverhältnisses nicht mehr erforderlich sind.

11. Cookies

Unsere Webseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese dienen dazu, das Verhalten (Seitenaufrufe, Sitzungsdauer und Ausstiege sowie Abbrüche) eines Besuchers der Website einer Sitzung zuordnen zu können. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des  Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Bearbeitungsstand: Mai 2018